„Gemeinsam stark! Für todkranke Kinder.“

„Gemeinsam stark! Für todkranke Kinder.“

Der TSV 1891 Breitenworbis e. V. Abteilung Fußball hat am Samstag, dem 11.03.2017 zur Jahreshauptversammlung mit anschließendem Sportlerball auf den Gemeindesaal in Breitenworbis eingeladen.

Die Veranstaltung, an der zahlreiche Mitglieder der unterschiedlichen Sportsparten und Vertreter ortsansässiger Vereine teilnahmen, stand voll und ganz unter dem Motto: „Gemeinsam stark! Für todkranke Kinder.“

Um die Arbeit des Kinderhospizes Mitteldeutschland zu unterstützen, wurde bereits beim Einlass um eine Spende gebeten. Darüber hinaus konnte direkt in einen Spendenkoffer eingezahlt werden.

Den Höhepunkt erreichte die Spendenaktion mit der Versteigerung von zwei handsignierten Trikots. Sowohl der Breitenworbiser Bahnradweltmeister Stefan Bötticher als auch der FC Rot Weiß Erfurt haben sich im Vorfeld bereit erklärt, diese Initiative zu unterstützen.

Der TSV 1891 Breitenworbis e. V. Abteilung Fußball bedankt sich an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Sponsoren, Vereinsmitgliedern, Unterstützern, Besuchern und Helfern, die während und auch nach dieser Veranstaltung gespendet haben. Gegen 24 Uhr wurde bereits ein Betrag von 662,00 Euro erzielt.

Insgesamt konnte eine überaus erfreuliche Summe i. H. v. 701,50 Euro an das „Kinderhospiz Mitteldeutschland“ überwiesen werden.

TSV 1891 Breitenworbis Fußball Spende

Versteigerung RWE Trikot Übergabe

Versteigerung Weltmeistertrikot Stefan Bötticher

Logoübersicht 2017-2

Die Kommentare sind geschloßen.