TSV Breitenworbis ist nicht zu stoppen

TSV Breitenworbis ist nicht zu stoppen

…so lautete die Überschrift in der TLZ nach dem Sieg unserer Ersten beim ESV Lok Themar.
Mit einem „Wat ne Überschrift :-)“ kommentierte Kevin Hebestreit diesen Artikel.

Es wurde das erwartet schwere und vor allem unbequeme Auswärtsspiel.
Mit dem engsten aller Siege von 8:6 fuhren unsere Jungs die gut zwei Stunden nach Hause.

Einmal mehr überragend war wieder der Youngster in unseren Reihen – Luca Sukau.
Mit drei Einzelpunkten blieb er wiederholt ungeschlagen. Er fügte selbst der Themaer Nummer Eins die erste Saisonniederlage zu.

Dieser letztlich verdiente Sieg bedeutet den nun sechste Sieg im sechsten Spiel.
Am kommenden Sonntagmorgen geht’s wieder in den Süden Thüringens – nach Heßberg.

Hoffentlich bleibt unser Schlachtschiff auch dort nicht zu stoppen.

Punkteverteilung:

  • Martin Winter 1,5
  • Luca Sukau 3,0
  • Philipp Madeheim 1,5
  • Alexander Sukau 2,0
Die Kommentare sind geschloßen.