F-Junioren erreichen starken 3. Platz bei Futsalendrunde

F-Junioren erreichen starken 3. Platz bei Futsalendrunde

Am Samstag den 24.02.2018 fand in Görmar die Endrunde der Futsal-Hallenkreismeisterschaft der F-Junioren statt.

Hier trafen die besten Mannschaften der Landkreise Unstrut Hainich sowie Eichsfeld aufeinander.

Aus  ca. 40 Mannschaften wurden in Vorrunden,- bzw. Zwischenrundenturnieren die 6 besten Mannschaften ausgespielt und trafen in der Turnhalle der Berufsbildenden Schule aufeinander.

Es war ein packendes Turnier in welchem jeder jeden schlagen konnte. Unsere Jungs und Mädels trafen im ersten Spiel auf Union Mühlhausen. Durch einen Strafstoß, welcher sich im Nachhinein als unberechtigt heraus stellte, ging Mühlhausen in Führung und gab das Spiel auch nicht mehr aus der Hand. Hier wäre, wenn wir unsere Chancen genutzt hätten, deutlich mehr drin gewesen. Das zweite und dritte Spiel, gegen Heiligenstadt und Diedorf, haben wir dann souverän, gewonnen. Somit waren wir wieder im Rennen um die vorderen Plätze. Im Vorletzten Spiel ging es dann gegen Dingelstädt. Spielerisch eindeutig die beste Mannschaft des Turniers. Durch eine wirklich herausragende kämpferische Leistung haben wir dem späteren Hallenkreismeister ein Unentschieden abgerungen. Dies war der einzige Punktverlust der Dingelstädter Mannschaft. Im letzten Spiel war dann bei unseren Kindern die Luft raus. Gegen Sonnenstein konnten sie leider nicht mehr an die sehr guten Leistungen anknüpfen und mussten die Punkte abgeben. Somit haben wir bei den Futsal-Hallenkreismeisterschaften den 3 Platz erreicht. Eine sehr gute Leistung wenn man sieht gegen welches Teilnehmerfeld sie sich durchgesetzt haben.

Ergebnisse:        Breitenworbis-Mühlhausen        0:2

                               Breitenworbis-Heiligenstadt      2:1

                               Breitenworbis-Diedorf                  1:0

                               Breitenworbis-Dingelstädt          0:0

                               Breitenworbis-Sonnenstein        0:3

 

 

Die Kommentare sind geschloßen.