Bronzerang unter Dach und Fach

Bronzerang unter Dach und Fach

Unsere Jugend sichert sich frühzeitig Platz 3 in der Tabelle!
Beim knappen 10:7-Heimsieg gegen den ESV Lok Erfurt taten sich unsere Jungs und unser Mädel unerwartet schwer.

Dabei ist insbesondere bei Luca Sukau und Felix Hebestreit festzustellen, dass sie diese Saison schon unfassbar viele Partien bestritten haben.
Die Motivation, Fitness und geistige Frische sind dann einfach nicht mehr ganz so vorhanden.

Trotz aller Spiele erzielte Luca Sukau die maximale Ausbeute von 4,5 Punkten.
Felix Hebestreit war mit 2,5 zwar leicht hinter den Erwartungen. Ihm gelang es in seinem vierten Einzel jedoch nicht, eine 2:0-Satzführung ins Ziel zu retten.

Eine solide Leistung zeigte auch Jesse Klaus.
Für zwei Einzelsiege ist unser Jesse immer gut.

Einen wichtigen Punkt holte Theresa Dietrich.

Jetzt schon mal HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zu der BRONZEMEDAILLE!!!

Die Kommentare sind geschloßen.