Bezirksmeisterschaften dominiert

Bezirksmeisterschaften dominiert

Ein sehr erfolgreiches Wochenende feierten unsere Schüler und Schülerinnen bei den Bezirksmeisterschaften in Leinefelde.

4x Gold, 1x Silber und 2x Bronze standen am Ende auf der Habenseite.
Im „Schüler A“-Wettbewerb wurde Luca Sukau Erster.
Im Doppel erzielte die Kombination Sukau/Jesse Klaus ebenfalls Platz 1. Vor dem dritten Breitenworbiser Torben Kullmann (mit Kranitz vom VfL Ellrich).

Bei den Schülerinnen A schied Paula Pietsch sehr unglücklich nach einer knappen Fünfsatzniederlage im Halbfinale aus.
Nach ihrer Bronzemedaille im Einzel freute sie sich dann sehr über ihren ersten Platz im Doppel mit Joline Langenhan vom ESV Lok Leinefelde.

Ebenfalls am vergangenen Wochenende fanden die Bezirksmeisterschaften der Schüler C statt.
Marcius Krauel wurde ohne Satzverlust Bezirksmeister im Einzel.
Sein Mannschaftskollege Justus Riese wurde im Einzel Dritter.

Beide spielten auch zusammen im Doppelwettbewerb.
Sie wurden nach einer 2:3-Niederlage Zweiter.

Ein dickes Lob von der ganzen Abteilung Tischtennis an die erfolgreichen Schülerinnen und Schüler sowie dem Trainer- und Betreuer-Team!!! Weiter so!

Die Kommentare sind geschloßen.