Alte Herren treffen bei Meisterschaft auf Hertha BSC Berlin

Alte Herren treffen bei Meisterschaft auf Hertha BSC Berlin

Die Alten Herren (Altersklasse Ü50) nahmen Mitte August in Alach an der Landesmeisterschaft teil. Dort haben Sie verdient den zweiten Platz erreicht. Alle Spieler waren mit diesem Ergenis rundum zufrieden. Keiner hatte mit einem so tollen Resultat gerechnet.

Der Turniersieger Suhl – nun Landesmeister – qualifizierte sich somit zur NOFV Meisterschaft. (NOFV= Nordostdeutscher Fußballverband).

14 Tage später musste der amtierende Landesmeister Suhl die Teilnahme an der NOFV Meisterschaft aus verletzungsgründen absagen. Daraufhin bat uns der Thüringer Fußballverband als Zweitplatzierten einzuspringen. Wir, die Alten Herren, sagten selbstverständlich sofort zu. Die NOFV-Meisterschaft findet in der Hauptstatt Berlin statt. Es ist sogar die einzige Meisterschaft die derzeit im DFB-Bereich stattfindet.

Der kleine Verein Breitenworbis kann leider nicht in Bestbesetzung antreten, möchte aber trotzdem unbedingt bei diesem einmaligen Erlebnis dabei sein.

Das Auftaktspiel wird gegen Hertha BSC Berlin bestritten, Spieler und Fans werden am kommenden Samstag mit mehreren Kleinbussen nach Berlin reisen.

Das Event ist für uns alle eine Riesengeschichte!

Für dieses Turnier wünschen wir viel Spaß, tolle und faire Spiele, neue sportliche Kontakte, sowie sportlich alles, alles Gute. Wir drücken euch die Daumen!

Schon jetzt sei allen Spielern und Betreuern im Namen gesamten Vereins herzlich Danke gesagt!

 

Die Kommentare sind geschloßen.