Browsed by
Autor: Abteilung Fußball

3. Platz F-Junioren

3. Platz F-Junioren

Beim Weihnachtsturnier der F-Junioren in Dingelstädt konnte unsere Mannschaft einen tollen 3. Platz erreichen. Herzlichen Glückwunsch! Bester Torwart: Josef Lange, FSV Uder Bester Spieler: Silko Zagrodnik, FC Erfurt Nord Bester Torschütze: Jason Hofmann, SG Dingelstädt 1 10. FSV Preußen Bad Langensalza 9. FSV Uder 8. SG Dingelstädt 2 7. BSV Eintracht Sondershausen 6. SG LVB Leipzig 5. FC Union Mühlhausen 4. FC Erfurt Nord 3. TSV 1881 Breitenworbis 2. 1. SC 1911 Heiligenstadt 1. SG Dingelstädt 1

TSV-Weihnachtsbäume gibt es hier!

TSV-Weihnachtsbäume gibt es hier!

Auch in diesem Jahr gibt es wieder wie gewohnt Weihnachtsbäume bei unserem TSV-Kassierer Benno Reinhardt. Er würde sich über jeden Abholer riesig freuen. Macht von dem guten Angebot bitte regen Gebrauch. Für gute Kunden hält er auch meist Plätzchen und Glühwein bereit. Wir sehen uns, bei Benno!

Heimsieg gegen SV Borussia Neuendorf

Heimsieg gegen SV Borussia Neuendorf

Der TSV konnte am Sonntag, dem 12.11.2017 zu Hause mit 4:3 gegen den SV Borussia Neuendorf gewinnen. Es war das erwartet schwere Spiel gegen einen gut aufgelegten Gegner. Mit Kampf und etwas mehr „Fortuna“ vor dem Tor konnten wir das Spiel für uns entscheiden. Unser Tormann, Kim-André Thielert, steuerte mit makellosen Abstößen zwei Torvorlagen bei. Wieder einmal unter den besten Spielern: Dennis Hirsch Er holte meist die wichtigen Bälle aus denen dann die Tore durch Torschützen Becker, Dix, Hauf und…

Weiterlesen Weiterlesen

Kantersieg in Gerterode

Kantersieg in Gerterode

Für unsere Neuzugänge war allein schon die Fahrt zum Waldsportplatz nach Gerterode ein Erlebnis… Der TSV siegt deutlich und verdient mit 9:3 gegen den FV Rot-Weiß Gerterode. Mit einer fulminaten 2. Halbzeit ab der 60. Minute wurde Gerterode förmlich an die Wand gespielt. Der Sieg hätte aber durchaus auch zweistellig ausfallen können. Etliche Chancen wurde noch liegen gelassen. Neben dem gut aufgelegten Sturm muss man Christian Wegerich als starken Mittelpunkt und Vorlagengeber hervorheben. Des Weiteren erwischte Dennis Hirsch wieder einen…

Weiterlesen Weiterlesen

Florian Bötticher trifft in letzter Minute

Florian Bötticher trifft in letzter Minute

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten in der neuen Saison, feierte unsere 1. Mannschaft den zweiten Sieg in Folge. Der TSV 1891 e. V. gewann gegen die SG Teistungen / Berlingerode II durch ein Tor von Florian Bötticher in der 90. Minute. Ein gutes Defensivverhalten sowie eine geschlossene Mannschaftsleistung trugen zum verdienten Heimsieg bei. Weiter so!

Volksfest 2017

Volksfest 2017

Das Volksfest fand mit einem herausragenden Frühschoppen am Montag sein Ende. Der TSV, mit all seinen Abteilungen, bedankt sich recht herzlich bei allen Sponsoren, Vereinen, Mitgliedern, Spielern, Teilnehmern, Helfern und Besuchern. Des Weiteren möchten wir uns ganz herzlich beim Event & Cateringservice Kontrast für die Ausrichtung des Volkfestes bedanken. Battersches Feuerwehrpulling, ein Höhepunkt in diesem Jahr Sieger beim 1. Batterschen Feuerwehrpulling, eine Überraschungstruppe aus Bernterode, George´s JGA Sieger und Zweitplatzierter beim Geschwindigkeitsschießen -Batterns schnellster Schuss- Kai Ströse und Christian Wegerich,…

Weiterlesen Weiterlesen

3 Punkte gegen Birkungen II

3 Punkte gegen Birkungen II

Allein in den Spielen gegen Breitenbach und Reinholterode verletzten sich Hauf, Preiß und Winzig. Keiner der genannten Spieler steht im Moment zur Verfügung. Teilweise werden die Spieler lange ausfallen. Nach zwei sieglosen Spielen konnte man mit dem fast allerletzten Aufgebot zu Hause 3 Punkte holen. Der TSV gewinnt gegen Schlusslicht SG Birkungen 07 II mit 2:0. Beide Tore erzielte Fabian Becker. Zu allem Übel verletzte sich unser TSV-Akteur, Florian Schabacker gleich zu Beginn der Partie am Knie. Auch für Ihn…

Weiterlesen Weiterlesen

Überragender Daniel Hauf schnürt Viererpack

Überragender Daniel Hauf schnürt Viererpack

Überragender Daniel Hauf schnürt Viererpack Mit einer bärenstarken ersten Halbzeit wurde der Gegner Rot-Weiß Stöckey deutlich in die Schranken gewiesen. Daniel Hauf erzielte drei Tore in Halbzeit eins und stand zu diesem Zeitpunkt schon als Matchwinner fest. Julian Münster erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0. In der zweiten Halbzeit wurde wiederum durch Hauf schnell auf 5:0 erhöht. Danach setzte Lars Conrad (Stöckey) mit dem 5:1 den Schlusspunkt der Partie. TSV 1891 Breitenworbis (10′, 21′, 35′, 52′) Daniel Hauf | (20′)…

Weiterlesen Weiterlesen