Erste verpasst Punktgewinn

Erste verpasst Punktgewinn

Eine unnötige Niederlage musste unser Schlachtschiff am ungemütlichen Sonntagmorgen in Braunichswalde einstecken.
Mit dem 6:9 aus unserer Sicht und vor allem der Leistung können unsere Jungs nicht zufrieden sein.

Dabei verlief die Doppelrunde und die ersten Einzelspiele sehr gut für unsere Erste.
Damian Cramer und Martin Winter gewannen ihr Doppel ebenso wie Florian Bötticher und Kevin Hebestreit.

Damian, Kevin und Luca Sukau gewannen recht sicher und somit führte unser Team zur Halbzeit mit 5:4.

Es folgte eine völlig verkorkste zweite Einzelrunde.
Nur Alex Sukau konnte sein Match nach zähem Kampf gegen Schoßow für sich entscheiden.
Richtig bitter wurde es bei Florian und Kevin. Beide verloren jeweils im Entscheidungssatz.

Nach zwei Spieltagen und zwei Niederlagen belegt unsere Erste das Schlusslicht in der Verbandsliga Staffel Ost.
Aussagekräftig ist das natürlich noch nicht. Grund für mehr Training dennoch allemal.

Die Kommentare sind geschloßen.