Erste feiert Derby-Sieg gegen Wingerode

Erste feiert Derby-Sieg gegen Wingerode

Ein absolutes Highlight sahen die zahlreichen Zuschauer beim Eichsfeld-Derby am vergangenen Samstag.
Unsere Erste feierte einen nie für möglich gehaltenen 8:4-Heimsieg gegen die Schwarz-Roten aus Wingerode.

Als krasser Außenseiter in die Partie gestartet, erwischten unsere Jungs einen richtigen Sahnetag.

Allen voran der Youngster in unseren Reihen – Luca Sukau!
In zwei unfassbar starken Partien bezwang Luca die Wingeröder Spitzenspieler Heiko Wenderott und Marcel Wille.
Tischtennis vom Allerfeinsten zeigten hier alle Akteure – Augenschmaus für alle Tischtennisbegeisterten!

Und auch das untere Breitenworbiser Paarkreuz überzeugte mit sagenhaften 4:0 Punkten.
Alexander Sukau und Kevin Hebestreit blieben gegen Andreas Wenderott und Gerhard Heddergott ungeschlagen.

Martin Winter setzte mit einem 3:1-Erfolg gegen A. Wenderott den Schlusspunkt.

Unser Schlachtschiff führt seinen überraschenden Siegeszug mit vier Siegen aus vier Spielen weiter und erobert sich die Tabellenführung in der Verbandsliga zurück.

 

 

Die Kommentare sind geschloßen.