Alex Sukau feiert Landesmeisterschaft-Premiere

Alex Sukau feiert Landesmeisterschaft-Premiere

Ein echtes Highlight in seiner Tischtennis-Karriere hatte Alexander Sukau am vergangenen Wochenende.
Zum allerersten Mal qualifizierte er sich für eine Landesmeisterschaft.

Alex, der obendrein der einzige Akteur aus dem Landkreis Eichsfeld war, erwischte eine sehr starke Gruppe.
Trotz guten Spielen und seinem vorbildlichen Einsatz konnte Alex keinen Sieg erzielen und schied folglich in der Gruppenphase aus.

Im Doppel konnte der Kapitän unserer 1. Mannschaft zusammen mit Martin Preißer (SV Leubingen) einen Sieg feiern.

In der zweiten war dann gegen Tresselt / Heß (TTC HS Schwarza / Post SV Zeulenroda) mit 1:3 Schluss.

 

Alex‘ Spiele im Einzel auf einem Blick:

  • Alexander Sukau vs. Patrick Wohlfahrt (SV Aufbau Altenburg – Regionalliga)                      0:3 (8:11; 8;11; 10:12)
  • Alexander Sukau vs. Lorenz Wacker (TTV Stadtlengsfeld e.V. – Verbandsliga)                      2:3 (11:2; 7:11; 8:11; 11:6; 6:11)
  • Alexander Sukau vs. Tom Geithner (TSV 1880 Rüdersdorf e.V. – 1. Bezirksliga)                   0:3 (8:11; 9:11; 11:13)

 

Hier die Gewinner der diesjährigen Landesmeisterschaften:

  • Herren (Einzel): Robert Göpfert (USV Jena e.V.)
  • Damen  (Einzel): Katharina Bondarenko-Getz (SV Schott Jena)
  • Herren (Doppel): Göpfert / Giesert (beide USV Jena e.V.)
  • Damen (Doppel): Tischenko / Bondarenko-Getz (beide SV Schott Jena)
  • Mixed: Philipp Tresselt / Kulbaken Salzman (TTC HS Schwarza / Post SV Zeulenroda)
Die Kommentare sind geschloßen.