Kantersieg in Gerterode

Kantersieg in Gerterode

Für unsere Neuzugänge war allein schon die Fahrt zum Waldsportplatz nach Gerterode ein Erlebnis…

Der TSV siegt deutlich und verdient mit 9:3 gegen den FV Rot-Weiß Gerterode.
Mit einer fulminaten 2. Halbzeit ab der 60. Minute wurde Gerterode förmlich an die Wand gespielt. Der Sieg hätte aber durchaus auch zweistellig ausfallen können. Etliche Chancen wurde noch liegen gelassen.

Neben dem gut aufgelegten Sturm muss man Christian Wegerich als starken Mittelpunkt und Vorlagengeber hervorheben. Des Weiteren erwischte Dennis Hirsch wieder einen super Tag. Er spulte ein hohes Laufpensum ab, ackerte, warf sich in jeden Zweikampf und konnte sich sogar noch in die Torschützenliste eintragen.

Torschützen:
John Preiß: 3
Fabian Becker: 2
Jeremias Dix: 2
Dennis Hirsch: 1
Julian Münster: 1

Die Kommentare sind geschloßen.