Ungemütliches Auswärtsprogramm

Ungemütliches Auswärtsprogramm

Verbandsliga
Sonntagmorgen. Aufstehen um 5 Uhr (also noch mitten in der Nacht). Stockdunkel. Nasskalt. 2,5 Stunden Autofahrt vor der Brust.
Und dann noch sportlich betätigen müssen. Ja, mit Verlaub: Es ist ja nur Tischtennis. Trotzdem kann sich ganz bestimmt jeder etwas Besseres vorstellen

Die Reise für unsere Erste geht abermals in den Süden Thüringens – zum SV Heßberg.
Gegen das Tabellenschlusslicht und letztjährigem Verbandsliga-Aufsteiger möchte unser Schlachtschiff weiterhin ungeschlagen und Tabellenführer bleiben.

Die sympathischen Heßberger dürfen aber keineswegs unterschätzt werden.
Schon das letzte Aufeinandertreffen war trotz unseres Auswärtssieges nicht sehr überzeugend.

Start: Sonntag um 10:00 Uhr in Heßberg

 

3. Bezirksliga
Ebenfalls noch ungeschlagen ist unsere Zweite in der 3. Bezirksliga.
Sie wollen sich gegen die Sportfreunde aus Leubingen mit einem Sieg die Tabellenführung zurückerobern und die überragende Form in den vergangenen Wochen bestätigen.

Samstag, 14:00 Uhr in Leubingen

 

2. Kreisklasse
Samstag, 15:00 Uhr: Breitenworbis V vs. TSV Jahn Geisleden IV

Die Kommentare sind geschloßen.