Erste mit verdientem Auswärtssieg

Erste mit verdientem Auswärtssieg

VERBANDSLIGA
TuS Osterburg Weida I vs. Breitenworbis I                        4:9

Zwei immens wichtige Zähler im Abstiegskampf holte unser Schlachtschiff beim Auswärtssieg in Weida.
Beide Teams mussten mit Ersatz antreten, weshalb eine Prognose vor Spielbeginn recht schwierig war. Zumindest einen Punkt wollten unsere Jungs mitnehmen.

Durch eine clevere Umstellung bei den Doppeln konnte unsere Erste mit 2:1 in Führung gehen.
Das neu formierte Doppelpaar Alexander Sukau / Florian Bötticher gewann deutlich an Doppel 3. Damian Cramer / Martin Winter erkämpften einen mühevollen 3:1-Sieg.

Entscheidend für den Erfolg waren vier bärenstarke Einzelsiege im oberen Paarkreuz.
Ein Spiel der Extraklasse lieferten sich dabei Damian und Matthias Rohn ab. In fünf überragenden Sätzen ging es hin und her. Ein richtiger Augenschmaus für die Zuschauer!

Mit einer 4:1-Führung im Rücken wussten dann auch alle anderen TSVler zu überzeugen.
Die beiden Sukau‘s bauten souverän die Führung aus. Florian Bötticher und Felix Hebestreit spielten ebenfalls stark, verloren aber beide im Entscheidungssatz (3:11 bzw. 13:15).

Florian knüpfte an die Leistung von seinem ersten Spiel an und erzielte einen nie gefährdeten 3:0-Sieg.

Punkteverteilung:

  • Damian Cramer 2,5
  • Martin Winter 2,5
  • Luca Sukau 1,0
  • Florian Bötticher 1,5
  • Alex Sukau 1,5
  • Felix Hebestreit 0,0

 

WEITERE SPIELE

 

KREISLIGA
Breitenworbis III vs. SV Bernterode III                                8:4

Punkteverteilung:

  • Cyrill Leukefeld 3,5
  • Ann-Kathrin Hartmann 1,0
  • Oliver Spieß 2,5
  • Wolfgang Hebestreit 1,0

 

1. KREISKLASSE
Breitenworbis IV vs. SV Gernrode I                                      8:5
Breitenworbis V vs. SG Birkungen II                                    7:7

Punkteverteilung – Vierte:

  • Michael Niesing 1,0
  • Uwe Kletschka 3,0
  • Frank Wilhelm 3,0
  • Jonas Lier 1,0

Punkteverteilung – Fünfte:

  • Jessie Klaus 1,5
  • Martin Mühlhaus 2,0
  • Gerhard Bötticher 2,0
  • Jonas Lier 1,5

 

 

 

Die Kommentare sind geschloßen.