Keine Chance beim Spitzenreiter

Keine Chance beim Spitzenreiter

Unsere Erste verlor das Spitzenspiel beim Tabellenführer aus Saalfeld erwartungsgemäß mit 2:9.
Ohne Markus Dehnert, Martin Winter und Philipp Madeheim standen unsere Jungs von Vornherein auf verlorenem Posten.

Dennoch wollte Capitano Alex Sukau an seinem Geburtstag und mit seinem Team die bestmögliche Gegenwehr bieten.

Den durchgemischten Doppelpaarungen fehlte es natürlich an der Abstimmung.
Florian Bötticher und Jungspund Luca Sukau überraschten Eichhorn und Dobermann mit einem 3:2-Sieg und fügten ihnen ihre erst zweite Niederlage zu.

Den einzigen Punkt in den Einzelpartien holte Luca Sukau.
Gegen den guten Kittelmann spielte Luca ganz stark, gewann auch durch seine Offensivpower verdient.

Mehr war an diesem Sonntagmorgen leider nicht für unsere Mannschaft zu holen.

Punkteverteilung:

  • Damian Cramer 0,0
  • Alex Sukau 0,0
  • Kevin Hebestreit 0,0
  • Luca Sukau 1,5
  • Florian Bötticher 0,5
  • Felix Hebestreit 0,0
Die Kommentare sind geschloßen.