Getrübtes Wochenende für unsere Zweite

Getrübtes Wochenende für unsere Zweite

SV Blau-Weiß Mühlhausen vs. TSV 1891 Breitenworbis II     7:7
Es war DAS Spiel der Spiele. Das Topspiel zweier ungeschlagener Teams in der 3. Bezirksliga.
Und es hielt, was es vor dem Spiel versprochen hatte. Feinstes Tischtennis. Starke Offensiv-Power! Zahlreiche Topspin-Duelle!

Beide Mannschaften wollten unbedingt gewinnen und die weiße Weste weiter tragen.
Am Ende trennten sich beide Teams mit einem leistungsgerechten und verdienten Unentschieden.

Dabei sah es lange nach einem Erfolg für die Blau-Weißen aus.
Erst in der letzten Einzelrunde (3:1) platzte der Knoten bei unserer Zweiten.

Zuvor hatte insbesondere unser Küken, Luca Sukau, sehr viel Pech in seinen ersten beiden Spielen.
Auch wenn Luca natürlich noch „viel zu jung“ ist, kann er dennoch schon „viel zu gut“ Tischtennis spielen…

Florian spielte sehr stark, holte zwei Siege und unterlag gegen die Nummer Eins, Marcel Hartmann, nur knapp mit 7:11 im Entscheidungssatz.

Einen richtigen Sahnetag erwischte Ecki.
Mit seiner unbequemen Noppe und seinem harten Vorhandschuss ließ er seine Gegenüber ein ums andere Mal zweifeln.
Sogar Mühlhausens Einser hatte Ecki  mit 2:0-Vorsprung auf der Schippe.

Gegen die sehr ambitionierten Mühlhäuser mit ihrem ausgewiesenem Ziel „Verbandsliga“ zeigte auch Linus eine gute Vorstellung.
Gegen Uwe Genzel landete er in der letzten Runde den vielleicht spielentscheidenden Sieg zur Punkteteilung.

Punkteverteilung:

  • Luca Sukau 1,0
  • Florian Bötticher 2,0
  • Christian Eckhardt 2,5
  • Linus Bötticher 1,5

 

 

FSV Uder II vs. TSV 1891 Breitenworbis II     8:5
Einen Tag nach dem Spitzenspiel musste unsere Zweite in Uder antreten
Gegen die West-Heiligenstädter konnten wir uns leider nicht auf eine Spielvorverlegung (eine Stunde früher) einigen, sodass wir mit zwei Ersatzleuten spielen mussten.

Ann-Kathrin Hartmann und Denis Breitenstein sprangen kurzfristig ein.
Beide gewannen auch jeweils ein Spiel.

Trotz guter kämpferischer Leistung konnte das Stammpersonal Ecki und Linus die Niederlage auch nicht mehr abwenden.

Mit dieser ersten Saisonniederlage ist unsere Zweite nun auf Platz 3 nach hinten gerutscht.

Punkteverteilung:

  • Christian Eckhardt 2,5
  • Linus Bötticher 0,5
  • Ann-Kathrin Hartmann 1,0
  • Denis Breitenstein 1,0
Die Kommentare sind geschloßen.