Vorschau: Tischtennis

Vorschau: Tischtennis

2. Mannschaft – 3. Bezirksliga

Unsere Zweite muss am Freitagabend gegen die wiedererstarkte Reserve vom SV Schwarz-Rot Wingerode antreten.

Die Wingeröder trugen nach Abschluss der Hinrunde noch die „Rote Laterne“. Sie konnten jedoch vier ihrer sechs Rückrundenspiele gewinnen. Garant für diesen Erfolg ist Gerhard Heddergott, der mit einer Bilanz von 10:0 unglaublich stark nach seiner schweren Krankheit zurückkommen konnte.

Vaterfreuden bei Kevin Kneffel.

Aufgrund der Geburt seiner Tochter Emmie wird Kevin durch Luca Sukau ersetzt.
An dieser Stelle noch mal herzlichen Glückwunsch an die junge Familie und alles, alles Gute!!!

Ein knapper Spielausgang kann hier erwartet werden.
Mit leichten Vorteilen für die heimstarken Wingeröder.

Start: Freitag um 20:30 Uhr in Wingerode

 

Jugend-Bezirksliga

Zum Spitzenspiel in Breitenworbis begrüßen wir den Post SV Mühlhausen.
Die Müntzerstädter sind Tabellen-Zweiter und absoluter Favorit in diesem Spiel.

Ein paar Einzelspiele sollten unsere Jugendlichen allerdings schon gewinnen.
Mit dem nötigen Ehrgeiz und Willen werden sie in jedem Fall an die Platte gehen. Verlor unser Team doch mit der Höchststrafe von 0:10 in der Hinrunde.

Start: Samstag um 9:30 Uhr in Breitenworbis

 

Hier ein weiteres Spiel:

  • Freitag (20:30 Uhr): Wingerode III gegen Breitenworbis IV

 

 

Die Kommentare sind geschloßen.