Christin und Ann-Kathrin gewinnen Bezirksmeisterschaften

Christin und Ann-Kathrin gewinnen Bezirksmeisterschaften

Am vergangenen Wochenende fanden die Nordthüringer Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren in Erfurt statt.

Christin Breitenstein und Ann-Kathrin Hartmann nahmen an diesem Turnier teil. Dazu motivierte sie der Vergleich mit anderen Frauen, da beide im normalen Punktspielbetrieb bei den Herren antreten und damit vorwiegend gegen Männer spielen. Im Vorfeld war bekannt, dass sich zwölf Frauen angemeldet hatten. Davon traten dann tatsächlich leider nur sechs an, sodass Jeder-gegen-Jeden gespielt wurde und beide Spielerinnen das Feld nach Belieben dominierten.

Christin holte sich die Goldmedaille im Einzel. Gleich dahinter konnte Ann-Kathrin Silber gewinnen. Auch im Doppelwettbewerb gewannen die beiden Gold. Bemerkenswert ist vor allem, dass Christin im gesamten Turnierverlauf nur einen einzigen Satz abgeben musste – im Einzel gegen Ann-Kathrin 🙂

Freuen können sich beide auch über die Qualifikation für die Thüringer Landesmeisterschaften in Weimar im nächsten Jahr, wo dann hoffentlich ein größeres Teilnehmerinnenfeld besetzt ist.

Herzlichen Glückwunsch an Euch beide!!!

 

Christin (links) und Ann-Kathrin (rechts) bei den Bezirksmeisterschaften
Die Kommentare sind geschloßen.