Heimsieg gegen SV Borussia Neuendorf

Heimsieg gegen SV Borussia Neuendorf

Der TSV konnte am Sonntag, dem 12.11.2017 zu Hause mit 4:3 gegen den SV Borussia Neuendorf gewinnen.

Es war das erwartet schwere Spiel gegen einen gut aufgelegten Gegner.

Mit Kampf und etwas mehr „Fortuna“ vor dem Tor konnten wir das Spiel für uns entscheiden.

Unser Tormann, Kim-André Thielert, steuerte mit makellosen Abstößen zwei Torvorlagen bei.

Wieder einmal unter den besten Spielern:

Dennis Hirsch

Er holte meist die wichtigen Bälle aus denen dann die Tore durch Torschützen Becker, Dix, Hauf und Preiß entstanden.

So lässt es sich gut in die Winterpause gehen.

Bedanken möchten wir uns für die Unterstützung bei Ralf Kukuk, Daniel Hauf, Pascal Kühler und Martin Veit.

Einige von Ihnen hatten die aktive Laufbahn eigentlich schon beendet.

 

Die Kommentare sind geschloßen.