Browsed by
Monat: November 2016

Mit Kampf gegen SG Gernrode / Niederorschel

Mit Kampf gegen SG Gernrode / Niederorschel

Mit Kampf gegen die SG Gernrode / Niederorschel   Der TSV verliert das Spiel gegen den Tabellenführer in Niederorschel mit 0:3. Wieder einmal konnte das Trainerteam Wolf / Münster nicht aus dem Vollen schöpfen, F. Bötticher, G. Bötticher, K. Münster, Orlamünde, Reutermann, Wegerich und Winzig fehlten.   Breitenworbis hatte zum Auftakt des Spiels mit Hauf, Kühler und Preiß mehrere, sehr gute Möglichkeiten. Leider traf Preiß nach 15 Minuten nur die Latte. Der TSV hätte bis zu diesem Zeitpunkt schon mit…

Weiterlesen Weiterlesen

Ohne Glück gegen Deuna

Ohne Glück gegen Deuna

Trotz deutlichem Chancenplus verliert der TSV gegen Deuna mit 1:3. Leider konnte das Trainerteam wieder einmal nur auf einen sehr dünnen Kader zurückgreifen, einziger Wechselspieler war Martin Veit. Martin hatte eigentlich nach der letzten Saison seine aktive Karriere beendet.   Für unsere Mannschaft war am heutigen Tag deulich mehr drin. Es wurden aber wieder zu viele Chancen leichtfertig vergeben. Der Gegner war mit Sicherheit keine Übermannschaft. Teilweise wurde die Partie von beiden Mannschaften hart geführt. Das Tor für Breitenworbis erzielte John…

Weiterlesen Weiterlesen

TSV dreht verrücktes Spiel gegen Einheit Worbis II

TSV dreht verrücktes Spiel gegen Einheit Worbis II

Für die Einheit Worbis reichten der Spieler des Spiels (Thomas Vernaleken) und eine 1:3 Führung zur Halbzeit nicht zum Sieg. Vernaleken erzielte in der 1. Halbzeit einen lupenreinen Hattrick, musste dann aber in der 40. Minute angeschlagen vom Feld. In der Halbzeitpause fand das Trainerduo Wolf / Münster scheinbar die richtigen Worte. Der TSV kam stark aus der Kabine und machte sofort den Anschluss. Danach ging es schlag auf schlag. Worbis konnte sich nur noch selten befreien. Das Spiel wurde…

Weiterlesen Weiterlesen

TSV schlägt Birkungen II mit Mühe

TSV schlägt Birkungen II mit Mühe

Da der Platz in Breitenworbis nicht bespielbar war, wurde die Partie auf dem Kunstrasen in Birkungen ausgetragen. Die Partie begann mit einem Rückschlag. TSV Keeper Orlamünde versuchte im eigenen Strafraum einen Gegenspieler auszuspielen. Dieser Versuch misslang und Dominik Barthel konnte in der 22. Minute ungestört zum 1:0 einschieben. In Minute 60. konnte Kai Ströse den Ausgleich nach einer Ecke per Kopf erzielen. Der TSV drängte nun auf den Siegtreffer. Dieser fiel in der 74. Minute durch Fabian Becker. Nach einem…

Weiterlesen Weiterlesen